Our Values

Seit der Gründung von ASTRID JANSEN Mode & Umwelt im Jahr 1996 sind wir unseren Werten treu geblieben.
BE RESPONSIBLE. BE BRAVE.
Wir stützen uns auf drei Schlüsselbereiche, die das Engagement für Umwelt, Produktnachhaltigkeit und Menschen widerspiegeln. Wir halten unsere Nachhaltigkeits Strategie transparent und nachvollziehbar.

Think Global - Act Local

​The eart is our mother, we must take care of her
Wir bei ASTRID JANSEN fühlen uns aufgefordert, innovative und verantwortungsvolle Produkte vom Design bis zur Entsorgungsphase zu entwickeln.
Wir fördern die Kreislaufwirtschaft der Produkte um Umweltbelastung zu reduzieren.
Wir legen großen Wert auf eine gute Zusammenarbeit, Transparenz und Rückverfolgbarkeit in der Lieferketten.

Vegetabil gegerbtes Leder

Um sicherzustellen, dass Dinge lange halten, arbeiten wir mit Materialien, die mit Anmut altern.
Unsere Produkte sind dafür gemacht, lange Zeit genutzt und geliebt zu werden. Das ist unsere Ideologie und wonach wir streben. Jedes unserer Produkte entsteht im Dialog zwischen uns und unserer Kundschaft. Der Schwerpunkt liegt auf Qualität des Materials und der Details.

Gold Rated Leather

Wir verwenden mineralisch gegerbtes Rindsleder aus einer familiengeführten Gerberei in Deutschland, die seit 1899 kontinuierliche Verbesserung lebt. Das Material ist ausgezeichnet mit dem Gold-Standard-Zertifikat der Leather Working Group und auditiert von ECO₂L (Energy Controlled Leather) und ist C02-neutral.

Verwenden statt Verschwenden

Zirkularität ist für uns die Fähigkeit, bereits vorhandene Materialien
zu recyceln und zu „regenerieren“. Sie definiert unseren Modus Operandi
bei der Abfallreduzierung durch die Wiedereingliederung der Altprodukte
in einen zyklischen Prozess, der Transparenz und Anpassungsfähigkeit
unserer Ressourcen gewährleistet.

Upcycling- und recycelte Materialien stehen im Mittelpunkt unseres
Designprozesses für das klene j. Heute bestehen rund 50 % unserer Kollektionen aus Upcycling-Produkten. In der anderen Hälfte arbeiten wir mit innovativen und nachhaltigen Fasern wie biologisch abbaubaren Garnen und recycelten Fasern.

Upcycling und Deadstock

weniger ist nicht genug – less is not enough

Used, but still usable, materials inspire me to find new ways in which to use them. My idea is born from a combination of wanting to re-interpret what I already have, develop unusual material compositions and using what is familiar. Nowadays, there is a lot of talk about the old style
conventions that shoes and handbags always have to match in terms of color and material. With my “shoe bag”, I wanted to match the shoes to the bag in the truest sense of the word. But I didn’t simply want to match the bag on your arm with the shoe on your foot on the basis of appearance only. I wanted to cancel out their spatial separation and so I invented my “shoe bag”, as a tongue-in-cheek laugh at the old fashion rule that these two accessories have to match. The sole of a shoe forms the basis or bottom of the bag, while the leather body provides the volume, in which all the necessary handbag contents can be stowed. Shoes and handbags cannot be matched any better than this.

ZERO WASTE

Mit anderen Materialien oder "farbigem Leder" aus Pre-Consumer-Waste integrieren wir kleine Auflagen.
ZERO WASTE CUT - Unsere Triangle Bags, gehören seit Anfang der 90er Jahre zu unseren Signatur Pieces. Sie sind ein Paradebeispiel dafür, wie schon beim Zuschnitt ohne Verlust gearbeitet werden kann. Der Zuschnitt ist immer ein Rechteck, Kante an Kante geschnitten, in unterschiedlichen Größen aus diversen Materialien kompatibel.
Die Abbildung links zeigt eine Triangle Bag No. 3, ein rundes Schmuckaccessoires namens ROSA und ein DoppelPunktRing. Für den PunktRing verwenden wir mini Reste, wir nennen es Taschenkonfetti.
Alle drei Produkte sind im Shop erhältich

Langlebigkeit - slow fashion system

Unsere Produkte sind dafür gemacht, langfristig genutzt und geliebt zu werden. Dies ist unsere Ideologie und unser vorrangiges Ziel. Jedes unserer Produkte entsteht im engen Dialog mit unserem Team und zeichnet sich durch hochwertige Materialien und liebevolle Details aus.

Seit 2018 bieten wir zusätzlich Sanierungs- und Reparaturdienste an, um sicherzustellen, dass Ihre Lieblingsstücke lange Zeit erhalten bleiben.
Bei Fragen oder Bedarf erreichen Sie uns gerne unter aj@astridjansen.de.

Made by Hand

Heute freuen wir uns Ihnen unsere eigene Produktionsstätte vorzustellen. Basierend auf der Überzeugung "Gutes Design" entsteht aus den Händen und nicht aus Skizzen ist das .STUDIO ASTRID JANSEN sowohl Design Studio als auch eine Werkstatt für Lederhandwerk.
Wir glauben, dass es wichtig ist, wo und wie die Dinge hergestellt werden. Wir sind offen für Besuche, denn nur so können wir ein Gefühl für die Herstellung vermittel und Vertrauen aufbauen.

Produktion

Wir lassen nur dann Produzieren, wenn ein Produkt seine 100% Produktionsreife sowie zuverlässige und Gebrauchseigenschaft hat. So produzieren wir keinen Müll. Eine kleine überschaubare Produktionsmenge ist bei uns wesentlicher Bestandteil um die Qualität zu gewähren. Bei uns gibt es keine Überproduktionen und keine künstliche Verknappung.

Wir arbeiten mit kleinen, familiengeführten Herstellern in Deutschland, Polen und der Tschechischen Republik zusammen.Jede hat ihre Spezialisierung. Allen gemeinsam ist die Liebe zum Handwerk und die Begeisterung etwas Hochwertiges zu erschaffen.Und natürlich die Freude über ein zuverlässiges vertrauensvolles Miteinander und einen reibungslosen Produktionsablauf.

Innovation

Welchen neuen Herausforderungen müssen wir uns stellen, um einen Paradigmenwechsel zu erreichen?
Mit unserem Verbindungsstück decken wir eine ganze Menge an Nachhaltigen Kriterien ab.
Personalisieren Sie Ihre Tasche. Unser Sortiment an Riemen ist darauf ausgelegt, das Aussehen, den Charakter und die Funktionalität Ihrer ASTRID JANSEN - Taschen sofort zu verändern.
buy less buy better

BRAVE TOGETHER

Mode braucht eine Daseinberechtigung und darf kein Wegwerfprodukt sein.
Wir sehen die Notwendigkeit, neben der schnellen Mode ständig einen neuen Ansatz zu entwickeln und zu verbessern.
Die Herstellung nachhaltiger Ledertaschen ist keine einmalige Entwicklung, sondern ein kontinuierlicher Prozess mit dem Drang nach Verbesserung und Innovation. Wir haben uns dem gestellt.
Seite an Seite gemeinsam mit meinem Mann als Co founder seit 2018 können wir unsere Fähigkeiten erweitern und stützen uns gegenseitig.

Minimal Waste

Nachhaltige Praktiken sind für uns essentiell. Wir minimieren Abfall entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Unsere Verpackungen sind
biologisch abbaubar und plastikfrei. Kartons und Verpackungsmaterialien werden entweder wiederverwendet oder recycelt. Wir versenden mit dhl go green. Wir nutzen effiziente
Musterverfahren und produzieren höchstens 32 Stück pro Kollektion. Keine Produkte oder Materialien werden verschwendet oder zerstört. Unser Ziel ist es, Abfall zu reduzieren und ressourcenschonende Praktiken in der Modeindustrie zu fördern.

EINE ROSE DIE BILDET

"Eine Rose die bildet", ist ein wegweisendes Projekt, das von uns 2022 ins Leben gerufen wurde. Mit diesem übergeordneten Projekt möchten wir für das Thema Nachhaltigkeit sensibilisieren. Ein zentraler Schwerpunkt besteht darin, dem Abfallaufkommen entgegenzuwirken und die Wertstoff- und Materialverschwendung einzudämmen. Wir möchten dazu ermutigen, klimafreundliche Lösungen zu nutzen und einen positiven Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Ein zentraler Bestandteil der Rose ist auch die Kommunikation über nachhaltige Themen. Gemeinsam möchten wir die Bedeutung eines verantwortungsbewussten Handelns vermitteln und zu einem positiven Wandel in der Gesellschaft beitragen.

Die Rose dient als Symbol für unsere Nachhaltigkeitsbemühungen. Denn nur durch gemeinsames Engagement und einen ganzheitlichen Ansatz können wir die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts bewältigen und eine nachhaltige Zukunft für kommende Generationen schaffen.